.
Anmeldung | Registrieren | Hilfe
in Suchen

PHP WebService über C# aufrufen

Letzter Beitrag 20. Apr 2008 19:55 von Jan Welker. 11 Antworten.
Seite 1 von 1 (12 Treffer)
Beiträge sortieren: Zurück Weiter
  • 10. Mrz 2008 15:05

    PHP WebService über C# aufrufen

    Hallo zusammen.

    habe einen PHPWebservice, den ich aus meinem Modul aufrufen muss per C#. Hab bisher immer nur selbst Services benutzt, bei denen ich mir eine Proxy-Klasse generieren konnte. Nun funktioniert das bei diesem Service nicht und ich muss das ganze per Soap direkt abfragen. Hab schon das halbe Netzt (inclusive der MSDN) durchforstet, aber noch nicht wirklich etwas griffiges gefunden. SOAPObject kommt in meinem Fall wahrscheinlich auch nicht in Frage. Jemand eine Idee wie ich es anstelle?

    Das WSDL dazu sieht so aus: (domain habe ich entfernt im targetNamespace und als location)
    <definitions name="xml" targetNamespace="http://www.meinedomain.de/xml">
        <message name="xmlRequest">
            <part name="var1" type="xsd:string"/>
        </message>
    
        <message name="xmlResponse">
            <part name="Result" type="xsd:string"/>
        </message>
    
        <portType name="xmlPortType">
            <operation name="xmlout">
                <input message="tns:xmlRequest"/>
                <output message="tns:xmlResponse"/>
            </operation>
        </portType>
    
        <binding name="xmlBinding" type="tns:xmlPortType">
            <soap:binding style="rpc" transport="http://schemas.xmlsoap.org/soap/http"/>
            <operation name="xmlout">
                <soap:operation soapAction="urn:xml#xmlout"/>
                    <input>
                        <soap:body use="encoded" namespace="urn:xmlout" encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/"/>
                </input>
                <output>
                    <soap:body use="encoded" namespace="urn:xmlout" encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/"/>
                </output>
            </operation>
        </binding>
    
        <service name="xmlService">
            <port name="xmlPort" binding="xmlBinding">
                <soap:address location="http://www.meinedomain.de/xml.php"/>
            </port>
        </service>
    </definitions>

    • IP-Adresse ist Registriert
  • 11. Mrz 2008 9:12 Antwort zu

    PHP WebService über C# aufrufen

    Wenn Du eine WSDL Datei hast, kannst Du Dir trotzdem einen Proxy generieren lassen. Als URL mußt Du einfach den lokalen Pfad angeben.

    Gruß,
    Thomas


    Thomas Freudenberg
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 11. Mrz 2008 9:31 Antwort zu

    PHP WebService über C# aufrufen

    Habs mit dem Studio und direkt auf der Commando-Zeile mit wsdl.exe probiert, aber nicht wirklich hinbekommen. Was meinst du mit "lokalem Pfad"?
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 11. Mrz 2008 10:14 Antwort zu

    PHP WebService über C# aufrufen

    Rainer Schuster:
    Habs mit dem Studio und direkt auf der Commando-Zeile mit wsdl.exe probiert, aber nicht wirklich hinbekommen.
    Sollte eigentlich funktionieren. Wenn Du die Fehlermeldung hier publizieren würdest, könnte man Dir vielleicht sogar helfen Wink

    Rainer Schuster:
    Was meinst du mit "lokalem Pfad"?
    Ich dachte, daß Du das WSDL als Datei auf Deiner Festplatte liegen hast

     

    Gruß,
    Thomas


    Thomas Freudenberg
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 11. Mrz 2008 12:02 Antwort zu

    PHP WebService über C# aufrufen

    Das ist ja das Problem. Es gibt keine Fehlermeldung und ich find keine Proxy-Klasse.
    Das ist die URL zum WSDL http://immostream.odn.de/xml.php?WSDL


    Ist kein WS-I BasicProfile1.1 ... wahrscheinlich nicht mal NuSoap. Hab keine Ahnung was da läuft. Aber wenn ich glück habe, muss ich den Service in dieser Form nicht nutzen. Würde mich aber trotzdem mal interessieren wie es geht.
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 11. Mrz 2008 13:45 Antwort zu

    PHP WebService über C# aufrufen

    Ich wollte es mal ausprobieren, aber leider kommt keine Verbindung zu der URL zustande. Tongue Tied
    Gruß,
    Thomas


    Thomas Freudenberg
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 11. Mrz 2008 14:04 Antwort zu

    PHP WebService über C# aufrufen

    ok. dann werde ich das erstmal bei mir von daheim aus ausprobieren. vielleicht darf da nur unser firmennetz drauf .... IP-Range abfrage oder so. Danke erstmal für die Bemühungen.
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 12. Mrz 2008 15:32 Antwort zu

    • Norbert Eder
    • Top 25 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 14. Jan 2008
    • Graz / Österreich
    • Beiträge 127
    • Punkte 2.170

    PHP WebService über C# aufrufen

    Keine Möglichkeit heraus zu finden, womit dies in PHP realisiert wurde? Wenn es sich nämlich doch um nuSoap handelt, dann sollte sich auch mit VS ein Proxy erstellen lassen.

    Ansonsten wäre eben, wie bereits angesprochen, die Fehlermeldung äußerst hilfreich.
    .NET GUI - Die Community für GUI-Entwicklung unter .NET (WPF, Silverlight, Windows Forms, ASP.NET ...)
    WPF Blogger - Das Portal für WPF und Silverlight Entwickler

    Norbert Eder - Living .NET
    Podcasts und mehr zum Thema .NET
    .NET BlogBook
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 12. Mrz 2008 20:11 Antwort zu

    PHP WebService über C# aufrufen

    habe jetzt kontaktdaten zum entwickler. werde mich die tage mal schlau machen und eine Lösung posten. Danke für die Mithilfe.
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 19. Apr 2008 23:20 Antwort zu

    • Jan Welker
    • Top 10 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 13. Jan 2008
    • 90491
    • Beiträge 1.511
    • Punkte 20.645
    • Moderator

    PHP WebService über C# aufrufen

    Hallo Rainer,

    hast du inzwischen eine Möglichkeit gefunden?

    Jan

    • IP-Adresse ist Registriert
  • 20. Apr 2008 19:41 Antwort zu

    PHP WebService über C# aufrufen

    Antworten
    Also es war ein Webservice... Wie auch immer. Da ging das WSDL nicht. Hatte ich dann zur Hälfte per Hand programmiert, und dann war der Programmierer auf der anderen Seite doch so freundlich das mit NuSOAP etwas WSDL freundlicher zu gestallten. Jetzt tut es so wie es soll. Halbwegs. Denn es ich kein richtiger Webservice (das liegt aber nicht an der Gegenstelle) Es ist nur eine Funktion die ein XML als String bekommt. Hier stehen dann die weiteren Anweisungen drinnen... Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 20. Apr 2008 19:55 Antwort zu

    • Jan Welker
    • Top 10 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 13. Jan 2008
    • 90491
    • Beiträge 1.511
    • Punkte 20.645
    • Moderator

    PHP WebService über C# aufrufen

    Hallo,

    das macht Google bei der Maps API genauso. Dort kann man sich aussuchen, ob man ein XML, ein CSV was auch immer zurück bekommen möchte. Dann muss man selber parsen.

    Jan

    • IP-Adresse ist Registriert
Seite 1 von 1 (12 Treffer)

Regeln | Impressum