.
Anmeldung | Registrieren | Hilfe
in Suchen

Firefox Proxy ändern - VBScript

Letzter Beitrag 16. Jul 2010 16:44 von JustForOnePost. 5 Antworten.
Seite 1 von 1 (6 Treffer)
Beiträge sortieren: Zurück Weiter
  • 24. Feb 2010 19:08

    Firefox Proxy ändern - VBScript

    Hallo, ich bräuchte eure Hilfe. Ich würde gerne die Proxy-Einstellung von Firefox per VBScript ändern.
    Das Programm soll den Proxy an- bzw. ausschalten können -> Script starten > Proxy an. Script erneut starten > Proxy aus.

    Könnte mir jemand dabei bitte helfen? Ich habe es schon mit folgendem Code versucht:
    pref("network.proxy.http","10.19.0.1")
    pref("network.proxy.http_port", 8080)
    pref("network.proxy.share_proxy_settings",true)
    pref("network.proxy.type",1)

    Lukas
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 24. Feb 2010 21:39 Antwort zu

    • Timo Rehl
    • Top 10 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 05. Mai 2009
    • Wald-Michelbach
    • Beiträge 591
    • Punkte 10.200
    Hallo Lukas,

    hast Du den geposteten Code direkt im VB-Script ausgeführt? Ich bin mir da nicht sicher, aber Firefox wird da wohl eigene Wege gehen (vermute ich mal).

    Ich habe folgendes herausgefunden:
    - In dem Benutzerprofil von FireFox gibt es die Datei prefs.js, diese enthält so ziemlich exakt deine Code-Zeilen, in dieser Datei wird auch auf die Seite: Customizing Mozilla verwiesen, vielleicht hilft das schon einmal?
    - Eine sehr umfangreiche Liste aller Einstellungen habe ich bei mozdev.org - Preferences gefunden.

    Muss es unbedingt ein selbst geschriebenes VB-Script sein? Es gibt auch schöne Proxy-Switcher, wie z.b. Foxy Proxy, das als Extension realisiert ist.

    Ich hoffe ich konnte Dich weiterbringen?

    Grüße
    Timo
    - theres no place like 127.0.0.1 -
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 25. Feb 2010 11:40 Antwort zu

    Hallo, ich habe herausgefunden das, wenn man eine Datei namens "user.js" mit folgendem Inhalt


    user_pref("network.proxy.backup.ftp", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.backup.ftp_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.backup.gopher", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.backup.gopher_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.backup.socks", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.backup.socks_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.backup.ssl", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.backup.ssl_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.ftp", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.ftp_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.gopher", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.gopher_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.http", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.http_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.share_proxy_settings", true);

    user_pref("network.proxy.socks", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.socks_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.socks_remote_dns", true);

    user_pref("network.proxy.ssl", "10.19.0.1");

    user_pref("network.proxy.ssl_port", 8080);

    user_pref("network.proxy.type", 1);


    in

    %appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles\zufälligernamemitzahlen.default\


    einfügt, dann werden die Proxy-Einstellungen gesetzt. Wenn ich die Datei aber wieder lösche wird die Einstellung nicht zurückgesetzt da sie automatisch in die prefs.js eingetragen wird.

    Und wenn ich die Datei ohne "user_pref("network.proxy.type", 1);" dort einfüge ändern sich die Einstellungen auch nicht.


    Könnte mir bitte jemand helfen den Unterordner auszulesen (soll ja auf jedem PC funktionieren) und das die Datei dann dort gespeichert wird?

    Ich würde mich freuen wenn ich es einmal schaffen würde die Proxy-Settings üerhaupt einmal einstellen zu können.

    Das mit dem zurückändern ist ein anderer Punkt.


    Also das Skript soll bei Klick auf einen Button:

    den Unterordner von %appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles\ auslesen und den Code von oben in einer user.js in dem ausgelesenen Unterordner speichern.

    Kann mir da jemand helfen?

    Ich hab schon ganz google durch und ich komm einfach nicht weiter.


    Lukas




    • IP-Adresse ist Registriert
  • 25. Feb 2010 17:00 Antwort zu

    • Timo Rehl
    • Top 10 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 05. Mai 2009
    • Wald-Michelbach
    • Beiträge 591
    • Punkte 10.200
    Hallo Lukas,

    naja im Skript direkt steht ja auch:
    /* Do not edit this file.
     *
     * If you make changes to this file while the application is running,
     * the changes will be overwritten when the application exits.


    Also musst Du dafür sorgen, dass Firefox nicht aktuell ausgeführt wird. Ich habe Änderungen bezüglich der Proxy-Einstellungen darin vorgenommen, und bei mir hat es geklappt, auch mit der Umstellung auf manuell durch Hinzufügen von
    user_pref("network.proxy.type", 1);


    Ich bin leider überhaupt kein VBScript Experte, weshalb ich nicht weiß, wie man das in VBScript programmiert. Warum muss es unbedingt VBScript sein? Reicht es da nicht ein Batch Programm zu haben?

    Grüße
    Timo
    - theres no place like 127.0.0.1 -
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 25. Feb 2010 17:15 Antwort zu

    Hallo, naja ich würde gerne dann eine exe erstellen mit 2 Buttons --> Einmal "Proxy an", einmal "Proxy aus". Wenn ich es manuell versucht habe, hatte ich immer den FF geschlossen, also bei mir kann ich nur den Proxy einschalten, dann aber über diese Befehle nicht mehr ausschalten.

    Naja, vielleicht kann mir noch wer anderer weiterhelfen.

    Lg Lukas

    • IP-Adresse ist Registriert
  • 16. Jul 2010 16:44 Antwort zu

    Servus...

    folgendes Script kopiert dir "user.js" in der du ja Änderungen für Proxy vornehmen kannst in alle Firefoxprofile des aktuell angemeldeten Benutzers. Ich habs geschrieben um Firefox Proxy via loginscript / GPO an alle Rechner in der Firma zu verteilen, passt aber hoffentlich auch für Deine Zwecke:

     

     
    
    
    FileToCopy = "user.js"
    
    
    Set oFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    
    
    'get AppdataPath
    Set WshShell = CreateObject("WScript.Shell")
    Set WshSysEnv = WshShell.Environment("PROCESS")
    
    
    AppdataPath = WshSysEnv("APPDATA") 
    
    
    FoxProfilePath = AppdataPath & "\Mozilla\Firefox\Profiles\"
    
    
    ' is firefox present?
    
    
    if oFSO.FolderExists(FoxProfilePath) AND oFSO.FileExists(FileToCopy) Then
    
    
     ' copy user.js in all Profilefolders
    
    
     For Each ProfileFolder In oFSO.GetFolder(FoxProfilePath).Subfolders
     
      
      oFSO.GetFile(FileToCopy).Copy ProfileFolder & "\" & FileToCopy, True
    
    
     Next
    End If
    
    
    ' clean up
    Set oFSO = Nothing
    Set WshShell = Nothing
    Set WshSysEnv = Nothing

     

    Grüße

     

    zlep

    • IP-Adresse ist Registriert
Seite 1 von 1 (6 Treffer)

WPF Forum | ASP.NET Forum | ASP.NET MVC Forum | Silverlight Forum | Windows Phone 7 Forum | SharePoint Forum | Dotnet Jobs | Dotnet Termine | Developer Blogs | Dotnet News

Das Team | Regeln | Impressum