.
Anmeldung | Registrieren | Hilfe
in Suchen

Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

Letzter Beitrag 05. Aug 2008 16:36 von Bastien. 9 Antworten.
Seite 1 von 1 (10 Treffer)
Beiträge sortieren: Zurück Weiter
  • 26. Jul 2008 16:12

    • Bastien
    • Top 25 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 24. Jul 2008
    • Stuttgart
    • Beiträge 121
    • Punkte 2.045

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

    Hallo,

    habe mal google durchforstet, doch außer Erwin ca für 7000 Euro Big Smile kam nicht viel bei raus.

    Ich suche ein Tool mit dem ich meine sql compact Datenbank und deren Tabellen visuell designen kann und anschließend die digitale Form meines ERM`s erhalte.

    Gibts sowas bzw. was benutzt Ihr so um eure Datenbanken zu designen?

    Eiere gerade herum im Oranger 2. Grades, trage aus Anstand aber kein Armband!!! :P
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 28. Jul 2008 9:56 Antwort zu

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

    Da gibts einige, ich kenne aber nur das "SQL Server Management Studio" - Preis kenne ich leider nicht. Mit dieser kannst du auch die Compact Edition managen (aber leider nicht die Express Edition). Hier noch ein paar Infos aus der Technet: http://technet.microsoft.com/de-de/library/ms173053.aspx

    Darüber hinaus kannst du mit .NET 3.5 deine Diagramme für die OR/Mapper (mit LING to SQL) erstellen. Mit diesem Klassendiagramm, dass dein ER Model abbildet kannst du dann die Datenbanken erstellen lassen. Leider hat LINQ to SQL einige unschöne Einschränkungen. Ich bin daher auf das Service Pack 1 von .NET 3.5 gespannt.

    Hier wird dann das Entity Framework ausgeliefer, das ebenfalls mit einem Designer ankommt. Es basiert auf dem bekannten ER Model und nennt sich EDM. Entity Data Model. Wozu hat sich Microsoft das einfallen lassen? Nach ihrer Aussage, wollen sie die Datenmodellierung weiter vorantreiben und die Integration. Es schein ein sehr vielversprechendes Modell zu werden.

    Zu deinen Designern zurück.

    Vielleicht wäre dieser hier auch etwas für dich: Für 395€
    http://www.sqlmanager.net/de/
    Abgelegt unter: , ,
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 28. Jul 2008 22:27 Antwort zu

    • Bastien
    • Top 25 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 24. Jul 2008
    • Stuttgart
    • Beiträge 121
    • Punkte 2.045

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

    Habe die VS2008Pro edition. Habe mir das SQL Server Manageent Studio heruntergeladen sowie das Service Pack 2 dazu, danke für den Tip.

    LINQ: d.h. .NET 3.5 erstellt mir automatisch aus meinen Entity Tabellen die dazugehörigen Entity Klassen. Komisch du hast es ja andersherum beschrieben... Was sind denn die Einschränkungen damit ich vorgewarnt bin Wink

    Jo dann warte ich auf jeden Fall auf das SP1 für .NET 3.5 Big Smile

    Edit: 2 sehr gute links die obiges Mapping Problem sofort klarstellten :)

    http://code-inside.de/blog/2008/01/15/howto-or-mapper-linq-to-sql-einfhrung-einfaches-manuelles-mapping/
    http://code-inside.de/blog/2008/01/21/howto-or-mapper-linq-to-sql-einfhrung-in-den-designer-1n-beziehungen/

    Edit 2:

    Benutze diesen Data Provider:

    Microsoft SQL Server Compact 3.5 (.NET Framework Data Provider for Microsoft SQL Server Compact 3.5)

    wollte meine test-Tabelle draggen:

    [img]http://[/img]

    Unterstützt der OR-Designer nicht die 3.5 sql compact ?


    Edit 3: Aller guten Dinge... von der MS site:

    Hinweis:

    Der O/R-Designer unterstützt derzeit nur SQL Server 2000-, SQL Server 2005- und SQL Server Express-Datenbanken. Informationen zum Abrufen von SQL Server Express Edition finden Sie im Abschnitt zum Abrufen von SQL Server Express Edition im Thema Gewusst wie: Installieren von Beispieldatenbanken.

    Grrrrr.... also keine Datenbank für mobile/desktop Anwendungen wie schade... ich hoffe das kommt mit dem SP1 3.5 Big Smile



    Eiere gerade herum im Oranger 2. Grades, trage aus Anstand aber kein Armband!!! :P
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 29. Jul 2008 16:50 Antwort zu

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

    Wenn du deine Datenbank damit erstellen willst, muss ich dich enttäuschen, was das SP1 vom .NET 3.5 angeht. Es ist lediglich dazu gedacht, dein Mapping von deinen Objekten auf deine bestehende Datenbank durchzuführen. Die Strukturen erstellen kann es nicht.

    Aber dass du die Compact DB damit nicht verwalten kannst, finde ich etwas komisch. Hier steht doch das es geht:
    http://msdn.microsoft.com/de-de/library/cc645984(SQL.100).aspx Das werde ich mal selbst daheim ausprobieren. Das interessiert mich jetzt auch.

    • IP-Adresse ist Registriert
  • 29. Jul 2008 17:27 Antwort zu

    • Rainer Hilmer
    • Top 10 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 22. Jan 2008
    • Braunschweig
    • Beiträge 950
    • Punkte 14.305

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

    Jaja das sind die Spitzfindigkeiten solcher Texte. Smile
    SQL Server Compact 3.5 unterstützt das ADO.NET Entity Framework
    bedeutet ja nicht daß der Entity designer aus einer Compact DB ein Entity Modell erstellen kann.

    Gruß,
    Rainer
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 29. Jul 2008 19:00 Antwort zu

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

    Habe bei mir VS 2008 SP1 BETA1 drauf. DB konnte ich erstellen und auch eine Connection, aber nicht in Form eines ER-Diagramms. Hier habe ich mit dem Serverexplorer gearbeitet und dort über das Menü mit Add Table die notwendigen Tabellen und Spalten hinzugefügt.

    Beim SQL Management Studio habe ich auch kein ER-Diagramm. Beim Objekt-Explorer kann man oben in der Combobox die Datenbank-Engine auswählen.

    Das Erstellen der DB erfolgt in beiden Fällen in der Tabellenansicht.

    Ich habe dir da wohl falsche Hoffnungen gemacht. Wenn jemand noch eine Lösung findet her damit.
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 30. Jul 2008 14:54 Antwort zu

    • Bastien
    • Top 25 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 24. Jul 2008
    • Stuttgart
    • Beiträge 121
    • Punkte 2.045

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

    Rainer Schuster:
    Die Strukturen erstellen kann es nicht.


    nene das ist schon klar, dass ich die Struktur meiner Entity Tabellen selber erstellen muss, nur ich hoffte der ORM Designer geht auch mit dem sql compact 3.5. Laut vielen google links aber nicht, jeder bekam meine Fehlermeldung. Doch es gibt da noch ein sql CMD tool wie das heißt ist aber unwichtig, da es mittlerweile eine open source Lösung gibt JUCHUUUUU Big Smile

    http://www.codeplex.com/sqlmetalosui Party!!!Party!!!
    Eiere gerade herum im Oranger 2. Grades, trage aus Anstand aber kein Armband!!! :P
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 03. Aug 2008 15:04 Antwort zu

    • Bastien
    • Top 25 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 24. Jul 2008
    • Stuttgart
    • Beiträge 121
    • Punkte 2.045

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008


    Es gibt sogar ein freies Linq query tool:

    LINQPad supports everything in C# 3.0 and Framework 3.5:
    • LINQ to SQL
    • LINQ to Objects
    • LINQ to XML
    http://www.linqpad.net/


    solangsam hat man alles zusamen damit Linq spass macht Big Smile

    Eiere gerade herum im Oranger 2. Grades, trage aus Anstand aber kein Armband!!! :P
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 05. Aug 2008 8:05 Antwort zu

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008

    Ja, das gute linqpad. Hat mir schon viel Freude bereitet. Wo wir bei den Tools sind. Schau dir auch mal kurz den Visual LINQ Query Builder an.
    • IP-Adresse ist Registriert
  • 05. Aug 2008 16:36 Antwort zu

    • Bastien
    • Top 25 Mitwirkender
      Männlich
    • Registriert am 24. Jul 2008
    • Stuttgart
    • Beiträge 121
    • Punkte 2.045

    Entity Relationship Diagramm/Modeling Tool/Plugin für Visual Studio 2008


    jo danke das läuft für VS08 während das andere ja auch mit anderen IDEs geht...

    Habe das http://www.codeplex.com/sqlmetalosui mal ausprobiert doch es funzt dahingehend nicht, das ich die Anleitung befolge, aber keine erstellten Klassen finde von meiner .sfd Datei und weiterhin kann ich immer noch nicht sql tables wo drauf ziehen... es passiert eigentlich gar nichts. Kannst du das auch mal ausprobieren bitte?
    Eiere gerade herum im Oranger 2. Grades, trage aus Anstand aber kein Armband!!! :P
    • IP-Adresse ist Registriert
Seite 1 von 1 (10 Treffer)

Regeln | Impressum